Search This Blog

Monday, December 04, 2006

Kilts and Bagpipes

Ich bins mal wieder, ist schon ne Weile her seit dem letzten Mal. Es ist also wieder Zeit für einen Eintrag - sogar mit positiven Ereignissen. Letzten Mittwoch, dem wohl letzten freien Tag während meinem Aufenthalt in England, war ich in Schottland, genauer in Dumfries. Auch diese Ecke wollte ich mal betrachten. Und kurz gesagt: Es gefällt mir wesentlich besser als in England. Der Gesamteindruck ist wesentlich angenehmer, und es gibt endlich mal was zu sehen - was fürs Auge praktisch... Und 10 Pfund lagen auch gleich auf der Straße parat, direkt zum einstecken! Die Schotten sind mir echt sympathisch!

4 comments:

Anonymous said...

mensch hat ja ganz schoe lang gedauert bis ma wieder wat kam hier ... =)
hauptsache alles is fit
viel spass noch und ach ja ich erhebe ansprüche auf den fund !
( gibts doch einfach net! =) )

Anonymous said...

Die sonst als geizig verschriehenen Schotten lassen einfach mal 10Pfund auf der Straße liegen?! Ein Wunder! Und der Andi erlebt dieses Wunder bei seinem kleinen Schottlandausflug natürlich gleich mal...Glückpilz... ;-)

Grüße aus Erfurt nach Nordengland =)

Andi said...

Ja ich wiss, hat ne Weile gedauert. Dickes SORRY! Und wenns hier schon jeden Tag wie sau regnet, dann kann man wenigstens mal Glück haben... ;-)

Wagners said...

Warum gehen eigentlich einige Bilder zu öffnen, d.h. zu vergrößern und einige nicht. Seltsam .... Ansonsten bis die Tage. M+V